Schlingentischtherapie / Extensionstherapie

Ein Schlingentisch ist eine metallische, stabile Vorrichtung, welche zur physiotherapeutischer Behandlung eingesetzt werden kann. Es ist möglich einzelne Extremitäten oder Körperabschnitte aufzuhängen. Die Varianten können auch mit anderen Ausgangsstellungen durchgeführt werden (z.B. Seitenlage, Sitz, Rückenlage, Bauchlage).

Der Patient wird dabei durch Schlingen, welche an Seilzügen befestigt sind in eine beliebige, schmerzfreie Stellung gebracht. Es gibt verschiedene Anwendungen die im Schlingentisch durchgeführt werden, die Reduktion der Schwerkraft macht die Behandlung hubarmer, somit leichter für den Patient und auch für den Therapeuten.

Andere Techniken wie zum Beispiel Massage und manuelle Therapie können die Extensionstherapie ergänzen.

Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an.

Jetzt Termin mit Schlingentisch vereinbaren:

Menü